Einsätze: Freiwillige Feuerwehr Mainhardt

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

WARNTAG 2020 | 10.09.2020 | Bundesweit

Artikel vom 10.09.2020

Bundesweiter Warntag von Bund, Ländern und Kommunen

Am heutigen Donnerstag, den 10.09.2020 ist bundesweiter #warntag von Bund, Ländern und Kommunen. Dieser findet 2020 erstmals seit der Wiedervereinigung statt und soll auch zukünftig immer am 2. Donnerstag im September stattfinden. Geplant ist ein bundesweiter Probealarm, welcher um 11.00 Uhr ausgelöst wird. Gewarnt werden soll zur Probe über Radio, Fernsehen, Sirenen, Werbetafeln, Lautsprecherwagen und sämtliche Warn-Apps wie beispielsweise NINA.

Das Ziel : Warnungen für die Bevölkerung verständlicher zu machen, beispielsweise im Fall überregionale Katastrophen, Unwetterlagen oder bei sonstigen Ereignissen, die einer entsprechenden Warnung bedürfen. Den dann Betroffenen soll aufgezeigt werden, wie sich richtig geschützt werden kann und wo Informationen zur bestehenden Gefahr gefunden werden können. Denn nur, wer hierüber Bescheid weis, kann sich im Ernstfall richtig verhalten und sich schützen.

Bitte erschrecken Sie nicht, wenn heute überall Sirenen los heulen und in allen Medien plötzlich Warnungen erscheinen - dies ist ein reiner Probealarm und kein Ernstfall.

Mehr Informationen zum #warntag2020 finden Sie auch online unter :

www.warnung-der-bevoelkerung.de