Wir suchen >>DICH<<: Freiwillige Feuerwehr Mainhardt

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Wir suchen >>DICH<< !

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Jedes Mal, wenn Sie uns wahrnehmen - meist, wenn wir in einem unserer Fahrzeuge mit Blaulicht und Martinshorn an Ihnen vorbeifahren, um in Not befindlichen Menschen und Tieren schnellstmöglich zur Hilfe zu eilen oder einen anderen Schaden abzuwenden - dann sind ehrenamtlich engagierte Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr Mainhardt für >> SIE << im Einsatz

Unser Aufgabenspektrum ist so vielfältig und breit gefächert, wie die Menschen, die sich bei uns engagieren ! Wir löschen große und kleine Brände, retten Menschen aus verunfallten Fahrzeugen, sorgen für den Schutz der Umwelt, kämpfen gegen Hochwasser und Sturmschäden, leisten Hilfe für Mensch und Tier in den unterschiedlichsten Situationen und decken darüber hinaus eine Vielzahl an weiteren Aufgaben ab.

Für den Großteil der Bürger ist es heute nahezu selbstverständlich, bei einem Notfall den Notruf 112 zu wählen mit der Gewissheit, dass innerhalb kürzester Zeit Einsatzkräfte verschiedenster Rettungsorganisationen vor Ort sind, um effektiv und professionell Hilfe zu leisten.

Doch ist dies wirklich so selbstverständlich ? NEIN !

Die Männer und Frauen der Freiwilligen Feuerwehr leisten dies alles nicht hauptberuflich, sondern rein auf ehrenamtlicher Basis "24/7/365". Das heißt, in Ihrer persönlichen Freizeit, neben Job, Familie/Partner oder anderen Hobbys - 24 Stunden rund um die Uhr an 7 Tagen die Woche 365 Tage im Jahr !

Alle Feuerwehr-Angehörigen stehen - genau wie Sie als "normale Bürger" - mitten im Leben und gehen Ihrem geregelten Alltag nach...bis die Funkmeldeempfänger die Männer und Frauen zum Einsatz rufen. Dann muss alles ganz schnell gehen : Alles stehen und liegen lassen, um so schnell wie möglich zum Gerätehaus und zum Einsatzort zu kommen !   

Aber:

Mitglied der Feuerwehr werden

Die Freiwillige Feuerwehr Mainhardt braucht Verstärkung - egal ob Frauen, Männer oder Jugendliche, die dafür Sorge Tragen, dass sich unsere Bürgerinnen und Bürger auch in Zukunft auf schnelle und professionelle Hilfe in jeder Notsituation verlassen können !

  • Haben wir Ihr Interesse geweckt ?
  • Sind auch Sie FEUER und FLAMME ?
  • Möchten auch Sie Menschen und Tieren in Not helfen und sich in Ihrer Freizeit ehrenamtlich und sozial engagieren ?

... Dann schauen Sie doch bei einem unserer Dienste ganz unverbindlich vorbei uns lernen Sie uns und unsere Arbeit näher kennen oder sprechen Sie uns an einem unserer Feste gezielt an...

  • Unsere Dienste & Veranstaltungen finden Sie unter dem Reiter "Termine".
  • Darüber hinaus haben wir Ihnen in unserem neuen Flyer nochmals alle wichtigen Informationen rund um die Freiwillige Feuerwehr Mainhardt auf einen Blick zusammengestellt. Sie finden diesen unter dem Reiter "Links & Downloads".

Weitere Info´s : Presseabteilung Feuerwehr Mainhardt

presse-feuerwehrmainhardt@gmx.de

presse-feuerwehr(@)mainhardt.de

Welche Vorraussetzungen sollte man mitbringen?

Eine physisch und psychisch durchschnittliche Belastbarkeit reicht für die Tätigkeit im normalen Feuerwehrdienst aus. Speziell für Träger von Atemschutzgeräten wird aber eine höhere Belastbarkeit sowie eine gute Kondition erwartet und vorausgesetzt, die in regelmäßigen zeitlichen Abständen von einem speziellen Arzt geprüft wird.

Weiterhin mitzubringen:

  • Spass am Kennenlernen, Verstehen und Anwenden von hochkomplexer Ausrüstung und Technik
  • Bereitschaft, auch nach Feierabend oder am Wochenende an gemeinsamen Ausbildungs- und Übungsdiensten sowie Lehrgängen und Fortbildungen verbindlich teilzunehmen
  • Team- und Gruppenfähigkeit : Arbeiten im Team und in der Gruppe, Answeisungen befolgen und sich unterordnen können
  • Sinn für Kameradschaft, Miteinander und Füreinander
  • Im Einsatzdienst : Bereitschaft, im Alarmfall (24h, egal ob Tag/Nacht) unverzüglich den einsatz-dienstlichen Tätigkeiten (sofern möglich) nachzukommen.

Übungsdienste & Ausbildung:

  • Unsere Übungs- und Ausbildungsdienste finden unter der Woche nach Feierabend sowie oftmals an Wochenenden statt.
  • Um auf das heutige, große Aufgabenspektrum und die große Bandbreite an Einsätzen und Aufgaben bestmöglich vorbereitet zu sein, durchläuft jeder Feuerwehr-Anwärter ("Feuerwehrmann/-frau im Praktikum) zu Beginn seiner Laufbahn eine so genannte, mehrmonatige Grundausbildung auf Kreisebene. 
  • Nach erfolgreichem Abschluss der Grundausbildung folgt eine 2-jährige Fort- und Weiterbildungsphase innerhalb der eigenen Feuerwehr im Rahmen des normalen Feuerwehrdienstes.
  • Wer möchte, kann im Anschluss an diese Phase an weiteren Ausbildungen und Lehrgängen in den verschiedensten Aufgabenbereichen teilnehmen (z.B. Atemschutzgeräteträger, Maschinist usw).
  • Um sich darüber hinaus für weiterführende Lehrgänge und Module auf Kreis- und Landesebene zu qualifizieren, muss vorab ein entsprechendes Leistungsabzeichen als Prüfung abgelegt werden.

Brauche ich Berufserfahrung?

  • Nein. Für die Tätigkeit im Feuerwehrdienst benötigt es als "Quer- oder Neueinsteiger" keine spezielle Berufserfahrung oder etwaige Vorkenntnisse.
  • Egal ob Ingenieur, Maschinenführer, Bäcker, Busfahrer, Programmierer, Handwerker oder ein anderes Berufsfeld - bei uns ist jeder herzlich willkommen und völlig gleichgestellt, hier gibt es kein "besser" oder "schlechter" - Feuerwehr heißt TEAMARBEIT ! Daher wird Kameradschaft, Miteinander und Füreinander in der Feuerwehr groß geschrieben !
  • Selbstverständlich begrüßen wir in unseren Reihen aber auch gerne "Wiedereinsteiger" oder bereits erfahrene Kameraden/innen mit entsprechenden Vorkenntnissen.

Als Frau zur Feuerwehr

"Nur richtige Männer gehen zur Feuerwehr" - Dieses noch oft vorzufindende Klischee ist bereits lange vom Tisch und bereits völlig überholt : Feuerwehrfrauen sind aus den heutigen, modernen Feuerwehren nicht mehr weg zu denken !

  • Der Frauenanteil in deutschlands Freiwilligen Feuerwehren liegt bei ca. 8,5%. Dies ist zum Anteil der Männer vergleichsweise noch sehr gering.
  • Jedoch sind Frauen in der Feuerwehr heute auf dem "Vormarsch" und aus dem Feuerwehrdienst nicht mehr weg zu denken - eine hohe Frauenquote tut dem Klima einer jeden Feuerwehr gut, darüber hinaus haben Frauen innerhalb der Mannschaft oftmals einen sorgsameren und weiteren Blick rundherum, nicht nur für Kleinigkeiten, sondern auch für das "Große und Ganze".
  • So sind weibliche Mitglieder vor allem auch hinsichtlich der bei vielen Feuerwehren dringend benötigten und sehr "ausgedünnten" Tagesverfügbarkeit eine absolute Bereicherung und Verbesserung.
  • Frauen und Männer sind in der Feuerwehr völlig gleichbereichtigt ! Ganz nach dem Motto "jeder hilft jedem" stehen somit auch Frauen vor einer Situation niemals alleine, sondern alle arbeiten zusammen. Außerdem : Auch als Frau kann man durchaus über sich hinauswachsen !

Auch in der Freiwilligen Feuerwehr Mainhardt leisten insgesamt 9 Frauen ehrenamtlich Dienst. Bei Rund 180 aktiven Feuerwehrangehörigen in der Gesamtwehr ist diese Quote zwar ebenfalls noch gering, jedoch steigt der Frauen-Anteil auch in der Freiwilligen Feuerwehr Mainhardt fast jährlich !

  • Gerne möchten wir auch >>DICH<< ermutigen, bei uns mitzumachen und ein Teil von uns zu werden.
  • Du bist weiblich, mindestens 18 Jahre alt und interessierst dich für die Feuerwehr ? Du hast Spass an faszinierender Technik, Gerätschaften und Lust auf ein tolles Team ? Dann komm als Frau zur Feuerwehr ! Über weiblichen Zuwachs freuen wir uns sehr.

Kontaktformular

Du möchtest Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Mainhardt werden, hast Fragen oder Anregungen ?

Lass es uns wissen ! Bitte hierzu das nachstehende Kontakt-Formular ausfüllen und mit entsprechender Bemerkung absenden, wir werden das Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Vielen Dank !   

Ich will zur Feuerwehr

Ich will zur Feuerwehr

Hinweis

Mit * (Stern) gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Ihre Mitteilung, sowie Datum, Uhrzeit und Ihre IP-Adresse wird als E-Mail unverschlüsselt an uns übertragen. Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Wir speichern sie daher ausschließlich zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen und geben sie nicht an Dritte weiter. Die Angaben von persönlichen Daten geschieht freiwillig.